» Aktuelle Informationen

FDP Riesa nimmt an Demokratieveranstaltung teil

Die Freien Demokraten lehnen in ihrem Selbstverständnis jeglichen politischen und religiösen Extremismus als unvereinbar mit ihrem Grundwerteverständnis ab. Aus diesem Grund nimmt die FDP Riesa am kommenden Samstag an einer Veranstaltung zur Stärkung der lokalen Demokratie teil.

Am kommenden Samstag wird die NPD in der Riesaer Stadthalle „Stern“ ihren Bundestagswahlkampf eröffnen. Aus diesem Anlass hat das Aktionsbündnis „Riesaer Appell“ die örtlichen Parteien aufgerufen, auf dem Rathausplatz ebenfalls ihre Wahlkampfaktivitäten zu starten. Damit soll ein Zeichen politischer Pluralität in unserer Heimatstadt gesetzt werden. Die Freien Demokraten werden dem Aufruf folgen und mit einem eigenen Stand vertreten sein. Hier wollen wir mit interessierten Bürgern über die drängenden Fragen unserer Zeit ins Gespräch kommen, unsere Standpunkte darlegen und politische Perspektiven für Riesa, Sachsen und die Bundesrepublik diskutieren. Unter anderem stehen Ihnen ab 10 Uhr der Meißener Kreisvorsitzende und Wahlkreiskandidat Maximilian Schikore-Pätz, der Riesaer Ortsvorsitzende Sven Borner und Vertreter der Jungliberalen Aktion Sachsen (JuliA) als Gesprächspartner zur Verfügung. Begleitet wird die Veranstaltung unter dem Motto „Riesa wählt bunt!“ von Livemusik, Kinderprogramm und gastronomischer Versorgung. Wir freuen uns auf Sie!

19.07.2017