» Aktuelle Informationen

Jan Mücke ins Quadrat

Jan Mücke trifft Jan Mücke

Dresden/Stauchitz. Der Dresdner Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Jan Mücke (FDP) besuchte am Freitag, 6. Mai 2011 die Anne-Frank- Mittelschule in Stauchitz. In Empfang nahm ihn sein Namensvetter, der die 9. Klasse der Schule besucht.
Die Schüler der 9. und 10. Klassen der Mittelschule aus Stauchitz freuten sich heute über den Besuch des Dresdner Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs Jan Mücke. Besonders groß war die Freude bei dem 15-jährigen Jan Mücke aus Raitzen, der nun endlich die Gelegenheit hatte, seinen bekannten Namensvetter einmal kennenzulernen. Bereits im November besuchten die Schüler auf Initiative der Klassenlehrerin Gabriele Gill - die die Namensgleichheit auf einem Wahlplakat entdeckte - den Deutschen Bundestag in Berlin. Leider konnte der Bundestagsabgeordnete die Klasse im November nicht begrüßen, versprach aber, die Klasse in Stauchitz zu besuchen. Heute war es soweit und Jan Mücke stellte sich den Fragen der neugierigen Schüler. Neben dem politischen Alltag, seinen Aufgaben als Parlamentarischer Staatssekretär, seinem ursprünglichen Berufswunsch und seinem Werdegang interessierte die Schüler vor allem, welche aktuellen verkehrspolitischen Themen Jan Mücke beschäftigen und wie er die parlamentarische Arbeit und sein Privatleben unter einen Hut bekommt. Mücke war begeistert über die Offenheit und das Engagement der Schüler und ermutigte sie, sich in der Gemeinde oder in Vereinen zu engagieren, um die eigene Zukunft mitgestalten zu können.

 

Weitere Informationen »

11.05.2011