» Aktuelle Informationen

Zukunftskonzepte trafen interessiertes Publikum

HH1.jpg
HH2.jpg

Etwa 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen am Freitagabend zur Veranstaltung "Riesa gestalten, statt verwalten!" in den Handelshof auf der Glogauer Straße. Unser Stadtratskandidat Gunnar Hoffmann stellte dort Ideen und Konzepte zur Belebung der Innenstadt und der Aufwertung des öffentlichen Raums vor.

"Warum wird in Riesa nur der Niedergang verwaltet?" war die zentrale Fragestellung des Abends. Darum entspann sich eine stellenweise sehr lebhafte Diskussion über Möglichkeiten und Konzepte zur Zukunft unserer Stadt als Wohn- und Wirtschaftsstandort. Anhand von Fotoprojektionen und Montagen möglicher Veränderungen auf bestehende Gebäude wurde so eine Vision der Zukunft entworfen.

Dazu braucht es Mut und Tatkraft in der Verwaltung, um Immobilieneigentümer mit in die Pflicht zu nehmen und entsprechende Konzepte auch umzusetzen. Wir als Freie Demokraten wollen im kommenden Stadtrat den entsprechenden politischen Druck auf das Rathaus entwickeln und eigene Ideen vorlegen. Dafür werden wir auch in Zukunft den regelmäßigen Informationsaustausch mit den Riesaern suchen.

Den (kostenpflichtigen) SZ-Bericht zur Veranstaltung findet man hier.

7.05.2019